Ein ländlicher Club ...
Ein ländlicher Club mit Mitgliedern aus dem Altlandkreisen Karlstadt und Arnstein.
Benefizkonzert im Karlstadt
Benefizkonzert im historischem Rathaus zu Karlstadt zugunsten der Musikhochschulen.
Optical Center in Tansania
Thomas Sauer bei der Einweihung des Optical Center in Tansania.
Versteigerung edler Weine
Die erfolgreiche Weinauktion, zu der viele namhafte Winzer der Region erlesene Weine gespendet haben
Kunstauktion im Gymnasium
Unsere erfolgreiche 2. Kunstauktion im Gymnasium von Karlstadt.
Eine Delegation aus Japan
Eine Delegation unseres Partnerclubs aus Japan besuchte uns im Rahmen des GSE Austausches.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Dem RC Karlstadt- Arnstein gehören Persönlichkeiten aus dem Landkreis Main- Spessart (vor allem aus dem Altlandkreis Karlstadt) an, die hier leben und/ oder arbeiten. Wir treffen uns in Arnstein (jeden 1.Dienstag im Monat) und sonst in Karlstadt.

Der RC Karlstadt- Arnstein ist ein ländlich geprägter Flächenklub.

Das Clubgebiet hat mit Karlstadt (Sitz der Kreisverwaltung) und dem Unterzentrum Arnstein zwei Schwerpunktorte.

Gegründet wurde unser Club vom RC Lohr- Marktheidenfeld und dem RC Bad Salzungen. Gründungsbeauftragter war Rotarier Burkard Haiduk vom RC Lohr- Marktheidenfeld, der am 23.11.1993 mit dem Aufbau begann und am 22.03.1994 in Arnstein unseren Club gründete. Die offizielle Aufnahme in Rotary International erfolgte mit der Charter am 15.05.1996. Mit 13 Mitgliedern gestartet sind heute 41 Frauen und Männer Mitglied, die in unterschiedlichen Berufen z.B.: als Arzt, -Hochschulprofessor, -Lehrer, -Architekt, -Jurist, -Kaufmann, -Unternehmer, -Beamter, -Politiker, -Steuerberater und -Unternehmensberater eine führende Stellung einnehmen.

Gemeinsam versuchen wir, die rotarischen Ziele: Engagement im sozialen, kulturellen, kommunalen Bereich und im besonderen Maß für die Jugend vor Ort und in der Welt, zu verwirklichen.

Unser Freund Kurt Droßel war 1998-1999 Governor des Distriktes 1950. Wir haben 1999 den Rotary Club Würzburg- Residenz gegründet und sind gemeinsam mit dem RC Lohr- Marktheidenfeld Patenclub des Rotaractclubs Main- Spessart. International haben wir Verbindung mit dem RC Cuckfield- Lindfield in Großbritannien und zu dem RC Kagoshima- South in Japan.

Unser Wappen spiegelt das Clubgebiet wieder. In Rot weisen 3 silberne Spitzen (Fränkischer Rechen) auf das Hochstift Würzburg hin zu dem Karlstadt gehörte. Zwei rote Pfähle in Silber, das Wappen der Herren von Trimberg, stehen für Arnstein, welches im Mittelalter zu deren Herrschaftsbereich gehörte. Das Stammwappen der Herren von Thüngen ein in Silber ein mit drei ausgebgenen goldenen Pfählen belegter roter Balken soll auf deren Bedeutung für den Landkreis hinweisen.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Kunststoffverschlüsse retten Leben
Aktion gegen Kinderlähmung
Rotary gegen Kinderlähmung
Rotary gegen Kinderlähmung
Hätten Sie gedacht, dass der Kunststoffdeckel Ihrer Wasserflasche Leben retten kann? Polio, im Deutschen als Kinderlähmung bezeichnet, gilt in Europa seit Jahrzehnten als ausgerottet. Weltweit gibt es jedoch noch drei Länder, in denen die hochansteckende Krankheit auftritt. Die Erreger greifen das Zentralnervensystem an, was zu lebenslangen Schädigungen, manchmal sogar zum Tod führt. Rotary International, die älteste Vereinigung weltweit tätiger Service-Clubs, engagiert sich bereits seit über 40 Jahren und arbeitet mit der Kampagne „End Polio Now“ aktiv mit an der vollständigen Ausrottung der Krankheit. ...

... Paul Kruck übernimmt das Präsidentenamt
Neuer Präsident
Dr. Paul Kruck, Bürgermeister von Karlstadt, wurde unser 21. Präsident.

460 Bäume für Karlstadt
Wir pflanzen Bäume!
Unter fachmännischer Anleitung wurde eine Brachfläche mit unterschiedlichen Baumsorten angepflanzt.

Unser Weinprojekt nähert sich seinem Ende
Silvaner für Brillenprojekt
Rudi May organisierte viele Arbeitseinsätze und sorgte für einen guten Ausbau des Silvaners für die Aktion 1-Dollar-Brille.

Rotary Club Chur-Herrschaft zu Besuch bei uns
Gegenbesuch aus der Schweiz
Präsidentin Manuela Widera kam mit 14 Freunden aus der Schweiz für ein gemeinsames Wochenende nach Karlstadt mit Ausflügen nach Retzstadt und Würzburg.

Unterstützung für das Jugendzeltlager
1.400 Euro für zwei neue Zelte
Past Präsidentin Doris Führer und Hans-Dieter Böhmer haben zwei Kinder zum Kids Camp nach Rehau gebracht und besuchten das Jugendzeltlager in Forchheim.

900 Euro für Wasserwacht Karlburg
Doris Führer übergibt Spende
Über eine großzügige Spende des Rotary-Clubs Karlstadt-Arnstein in Höhe von 900 Euro konnte sich die Wasserwacht Karlburg freuen.

... und wieder wechselt die Präsidentschaft
Rudi May ist Präsident
Im 20. Jahr unserer Charter hatte Doris Führer die Präsidentschaft inne und nach einem erfolgreichen Jahr an Rudi May übergeben.

Internationale Kontakte
Besuch London
Kurzbesuch in England zu den weniger bekannten Ecken von London und dem Houses of Parliament

Einladung des RC Moskau-Metropol
Besuch in Moskau
Im Mai 2017 besuchten 17 Clubmitglieder die Millionenstadt Moskau auf Einladung des RC Moskau-Metropol, ein sehr junger Club mit überwiegend deutschen Mitgliede

Besuch mit RC Cuckfield-Lindfield in Berlin
MdB Alexander Hofmann führt ..
Dieses Jahr luden wir den RC Cuckfield-Lindfield nach Berlin ein, um gemeinsam das politische Zentrum Deutschlands zu besichtigen.

Große Feier mit Amtsübergabe
20 Jahre Charter
Am Dienstag, den 28.06.2016 traf sich der RC Karlstadt-Arnstein mit Partner- und Nachbarclubs um das 20 jährige Jubiläum der Clubcharter feierlich zu begehen.

Museumsbesuch
Besuch der Kunstalle Würth
Die Nationalgalerie der staatlichen Museen Berlin zu Gast in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall

Jahreabschlussfeier
Stimmungsvolle Weihnachtsfeier
Mit Partnerinnen/ Partnern beschlossen wir das Jahr 2014.

Spende von 9500 € für Ausgrabungen Kloster Elisabethenzell
RC Lohr- Marktheidenfeld, Karlstadt-Arnstein ...
In einer Gemeinschaftsaktion zugunsten des Archäologischen Spessartprojektes werden die Ausgrabungen am Kloster Elisabethenzell auch Kloster Einsiedel unterstützt.

Förderung freundschaftlicher Beziehungen
Traditionelles Grillfest in Karlstadt
Gemeinsam mit Freunden und Freundinnen benachbarter Clubs (WÜ- Residenz, WÜ- Stein, WÜ, SF- Peterstirn, Lohr-Marktheidenfeld, Lions Club Mittelmain- Karlstadt) ...

Sozialer Brennpunkt Mittelschule
RC Karlstadt-Arnstein engagiert sich für ...
Jugendliche ohne Schulabschluss haben nahezu keine Chancen auf einen Arbeitsplatz. Wir suchen deshalb ständig nach Möglichkeiten, uns in Zusammenarbeit mit den Schulen ...
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
22.01.2019
19:30
Karlstadt-Arnstein
Hotel Mainpromenade
Reflektionen zu Zahnleiden im Lebensratgeber Petrarcas
29.01.2019
19:30
Karlstadt-Arnstein
Hotel Mainpromenade
Reisebericht Besuch RC Kagoshima
12.02.2019
19:30
Karlstadt-Arnstein
Hotel Mainpromenade
Lebensbericht
PROJEKTE DES CLUBS
Rotarischer Wein
Rotarischer Wein
Fahrräder für Flüchtlinge

Fahrräder für Flüchtlinge
Kloster Einsiedel

Kloster Einsiedel
Förderung der Musikschulen

Förderung der Musikschulen
Mittelschulen im Fokus

Mittelschulen im Fokus
E-Werkstatt Mwakata

E-Werkstatt Mwakata
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1950
Convention Hamburg, Juni 2019
Pralles Programm zur Auswahl
Veranstaltungen, House-of-Friendship (Unser Distrikt hat einen Stand!), 90 break-out-sessions, Preconvention-Events... Das Angebot ist verlockend vielseitig!
Convention Hamburg, Juni 2019
Pralles Programm zur Auswahl
Veranstaltungen, House-of-Friendship (Unser Distrikt hat einen Stand!), 90 break-out-sessions, Preconvention-Events... Das Angebot ist verlockend vielseitig!
Governorvertretung
Lanfermann vertritt Berger
Nach dem Unfall von Ulrich Berger wurde Helmut Lanfermann b.a.w. als Governor für unseren Distrikt eingesetzt. Ulrich Berger senden wir beste Genesungswünsche!

Governorvertretung
Lanfermann vertritt Berger
Nach dem Unfall von Ulrich Berger wurde Helmut Lanfermann b.a.w. als Governor für unseren Distrikt eingesetzt. Ulrich Berger senden wir beste Genesungswünsche!
Governorbrief #6
Distrikt Grants beantragen!
Distrikt Grant Distrikt Grant für 2019/20 können ab 01. Januar 2019 bis 31. Juli 2019 gestellt werden. Der verfügbare, aufzuteilende Gesamtbetrag beträgt 60.000

Governorbrief #6
Distrikt Grants beantragen!
Distrikt Grant Distrikt Grant für 2019/20 können ab 01. Januar 2019 bis 31. Juli 2019 gestellt werden. Der verfügbare, aufzuteilende Gesamtbetrag beträgt 60.000
Digi-Tipp
Ro.App kostenfrei installieren
Die Ro.App lohnt wirklich: Termine, Berichte, Mitglieder - alles miteinander verzahnt, wie man es heute von seinem Smartphone gewohnt ist.
RI CONVENTION 2019 HAMBURG
Anlegen des myRotary-Accounts
Die Schritt-für-Schritt-Anleitung findet sich unter https://my.rotary.org/de/document/how-create-my-rotary-account
RI CONVENTION 2019 HAMBURG
Checkliste für Teilnehmer
Mit ein paar Klicks sind Sie dabei. Manche Daten lassen sich sogar über Name und Club in der Datenbank finden und in die Formular kopieren.
Rotary Magazin
... können Rotarier bei nahezu jedem ihrer Projekte. Dass dabei noch Hilfe geleistet wird, ist kein Bonus - es ist die Hauptsache.
... können Rotarier bei nahezu jedem ihrer Projekte. Dass dabei noch Hilfe geleistet wird, ist kein Bonus - es ist die Hauptsache.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Die Rückkehr eines alten Bekannten: Seitdem sich der Wolf wieder mehr ausbreitet, wird er zum Streitthema und schürt Ängste.
... erlebt man schon mal im RC Bröckedde. Wer ein bisschen mehr von diesem unglaublichem Club sehen und lesen will - HIER.
Ob Rotaracter, Interacter oder Rotarier - gemeinsam bringen sie vieles auf die Beine. Das gilt lokal und international.
Rotarisches Engagement bringt Projekte in aller Welt voran - mit Spenden, aber auch mit Fachwissen und zupackendem Handeln.
Das Rotary Magazin trauert um seine Distriktberichterstatterin Katja Finke, die im Alter von 46 Jahren aus dem Leben schied.
Über 40 Millionen Menschen weltweit leben in Ausbeutung. Eine rotarische Action Group will Clubs für Hilfsprojekte gewinnen.
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Karlstadt-Arnstein. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Dienstags 19.30 Uhr, Hotel Mainpromenade, Mainkai 6, 97753 Karlstadt, T. (09353)90650; 1. Dienstag, Gasthaus Goldener Engel, Marktstr. 3, 97450 Arnstein T. (09363) 305
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×